Once Upon a Time In Hollywood

Quentin Tarantino haut einen neuen Film raus. Mit Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Margot Robbie und anderen Schauspielern. Die fiktive Story dreht sich um die realen Morde der Manson Family im Los Angeles des Jahres 1969. Mit dabei sind reale Charaktere wie Roman Polanski, Sharon Tate, Charles Manson, Steve McQueen und Bruce Lee.

Mit von der Party ist auch Altmeister Bruce Dern, der bereits in Acid-Ploitation-Movies der Sechzigerjahre wie The Trip (awesome) und Psych-Out (awful) mitgewirkt hat.

Werbeanzeigen

Eric Clapton

Er spielte Gitarre bei den Yardbirds und den Bluesbreakers. Dann wurde er Teil der ersten Supergroup. Cream existierte von 1966 bis 1968. In dieser Zeit machte Eric Clapton seine ersten psychedelischen Erfahrungen.

Eric Clapton weiterlesen

R.I.P. Ralph Metzner

Der in Berlin geborene Psychologe Ralph Metzner war Doktorand in Harvard und wissenschaftlicher Assistent von Timothy Leary. Zusammen führten sie Psilocybin und LSD-Projekte durch und veröffentlichten das Handbuch „The Psychedelic Experience“. Später lehrte er als Professor am privaten California Institute of Integral Studies in San Francisco.

R.I.P. Ralph Metzner weiterlesen

Impresario: Bill Graham II

Der Impresario Bill Graham machte sich in den Sechzigern als Betreiber des Fillmore und des Winterland Ballroom in San Francisco einen Namen – und eine Stange Geld. Ab den Siebzigern setzte er dann auf Welttourneen und Stadionrock.

Impresario: Bill Graham II weiterlesen