Peter Fonda

Der Schauspieler Peter Fonda verkörperte in Filmen wie „The Trip“ und „Easy Rider“ die ersten LSD-Räusche auf Leinwand und inspirierte die Beatles zu dem Song „She Said She Said“.

Peter Fonda weiterlesen

Werbeanzeigen

Woodstock Fünfzig

Vom 15. bis 18. August 1969, also vor genau 50 Jahren, fand das berühmte Woodstock-Festival statt. Rund 400.000 Besucher strömten zu dem Großereignis und schufen für ein Wochenende die zweitgrößte Kommune im Staate New York. Neben Love, Peace & Understanding gab es auch viel LSD.

Woodstock Fünfzig weiterlesen

Bagism: 31. Mai 1969

Der Beatnik-Dichter Allen Ginsberg („Howl“) war ebenso dabei wie der Drogenpropagandist Timothy Leary („Turn on, tune in, drop out“), die englische Sängerin Petula Clark („Downtown“), ein Rabbi und ein paar Anhänger der Hare-Krishna-Sekte. In einem Nebenraum nahm ein Tonmeister mit geliehenem Vierspurtonbandgerät den kollektiven Friedensappell auf.

Terry Melcher

Doris Day ist heute im Alter von 97 Jahren gestorben. Ihr einziger Sohn Terry Melcher, hervorgegangen aus der Ehe mit dem Posaunisten Al Jorden, starb bereits 2004. Terry Melcher ist vor allem als Produzent der ersten psychedelischen Folk-Rock-Alben der Byrds sowie von Paul Revere & the Raiders bekannt geworden.

Terry Melcher weiterlesen

Once Upon a Time In Hollywood

Quentin Tarantino haut einen neuen Film raus. Mit Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Margot Robbie und anderen Schauspielern. Die fiktive Story dreht sich um die realen Morde der Manson Family im Los Angeles des Jahres 1969. Mit dabei sind reale Charaktere wie Roman Polanski, Sharon Tate, Charles Manson, Steve McQueen und Bruce Lee.

Mit von der Party ist auch Altmeister Bruce Dern, der bereits in Acid-Ploitation-Movies der Sechzigerjahre wie The Trip (awesome) und Psych-Out (awful) mitgewirkt hat.